Kredit für Selbstständige
Sie haben ein Problem mit Kredit für Selbstständige? Befolgen Sie unsere Tipps, dann klappt es unter Garantie.

Sie wollen ein Darlehen aufnehmen, um beispielsweise notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Handy oder Urlaubsreise bezahlen zu können? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Gehalt, Lohn oder Rente, sondern bekommen lediglich Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diesen Bericht bis zum letzten Satz durchzulesen. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es umgehen können, in kostspielige Kreditfallen zu Kredit für Selbstständige zu stolpern und auf welche Weise Sie relativ einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Eine Zusammenfassung der kompletten Themen in diesem Magazin lesen Sie in dem

Einen Kredit für Kredit für Selbstständige bekommen – trotz schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Dass mitunter es finanziell eng wird, hat jeder bestimmt schon erlebt. Häufig hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Für viele ist es hingegen nicht möglich, Verwandte oder Freunde um Geld für „Kredit für Selbstständige“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag auf Grund eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Dies ist jedoch kein Grund, vorzeitig aufzugeben. Ein Kreditnehmer hat nämlich gute Chancen auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität zu einem Darlehen zu kommen. Kunden wenden sich in der Regel an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu gelangen.

Auf welche Weise erfahrene Vermittler arbeiten

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu bekommen. Häufig geht die Tätigkeit jedoch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird des Weiteren durch eine Schuldenberatung komplettiert. Zu den Aufgaben eines seriösen Vermittlers gehört es auch, dass er Sie auf alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots hinweist sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Auf Grund der guten Kontakte, welche eine Reihe von Vermittler zu kleinen Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Kredit für Selbstständige günstigere Konditionen zu bekommen. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Voraussetzungen sind durchaus möglich. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen der Prozess der Kreditbewilligung weitgehend automatisiert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Auf diese Weise besteht beispielsweise die Möglichkeit, einen negativen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Würde man eine solche Kreditanfrage zu Kredit für Selbstständige an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich speziell Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Leistungen irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Es gibt keine Vermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, falls es um Themen wie Kredit für Selbstständige geht.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Kredit für Selbstständige unter die Arme zu greifen. Prinzipiell fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für die Vermittlung an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Kriterien zu erkennen:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Bei einem Testanruf ist die Firma tatsächlich zu erreichen und {die Mitarbeiter machender Gesprächspartner macht} einen kompetenten Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Versand der Kreditanträge per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Warum ausländische Kreditinstitute bei Kredit für Selbstständige eine gute Alternative sind

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Reise vorhaben, sich ein Geschäft aufbauen wollen oder einfach ein neues Auto benötigen. Das Internet wird mehr und mehr bei den Leuten beliebter, um bei ausländischen Instituten einen Kredit aufzunehmen, wodurch die Hausbank deswegen immer weniger in Anspruch genommen wird. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien wesentlich einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Bei Kredit für Selbstständige wiegen daher eine schlechte Bonität bzw. ein negativer Schufa-Eintrag nicht so schwer. Es sind generell Schweizer Banken, die Kredite gewähren, welche per Internet vermittelt werden. Dieser Tatbestand ist speziell für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders schnell eine Finanzspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Z. B. zählen dazu Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Gerade diese Personengruppe hat es beim Thema Kredit für Selbstständige ausnehmend schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Es ist oftmals schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Situation befindet, zu einem Kredit zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich angesichts Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich reduziert. Ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option darstellen. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einer Schweizer Kreditbank vergeben wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, da eine solche Anfrage prinzipiell entfällt, was die Kreditsuche ungemein erleichtert. In Bezug auf das Thema Kredit für Selbstständige kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Finanzdienstleistern nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Kredit für Selbstständige dar.

Was sollten Sie bei Kredit für Selbstständige beachten?

Erstmal sollten die Raten der Rückzahlung des Darlehns nicht allzu hoch sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentanen finanziellen Umstände zulassen. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Etliche Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können zählt gleichermaßen dazu wie kostenfreie Sonderrückzahlungen. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Kredit für Selbstständige einschließen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Rentner, Selbstständiger, Student, Auszubildender, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts im Wege steht:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie tatsächlich benötigt wird

Grundsätzlich gilt: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung mit Blick auf das Thema Kredit für Selbstständige möglichst präzise überschlagen werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben nachträglich keine unliebsame Überraschung. Dabei ein kleines finanzielles Polster einzuplanen wäre ohne Zweifel nicht verkehrt – ein zu großer Puffer führt hingegen zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, mit Hilfe einer Aufstockungs- bzw. Anschlussfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Plan Ihrer Finanzen

Wer einen Kredit braucht, sollte seine finanzielle Situation richtig einschätzen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben – auch beim Thema Kredit für Selbstständige. Alle Aufwendungen jede Woche detailliert aufzuzeichnen, ist zum Beispiel eine wertvoll Hilfe: Wie viel Geld wird täglich genau für was ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds oder das Feierabendbier in der Kneipe. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die optimale Darlehensrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit ausgezeichnet feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – gerade beim Thema Kredit für Selbstständige, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und sorgfältig. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Sie vermitteln auf diese Weise ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Lage. Damit steigern Sie ohne Frage Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Schlusswort zu Kredit für Selbstständige

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die genannten Punkte beachten, sollte es an und für sich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Kredit für Selbstständige funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]