Geld leihen
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Geld leihen? Mit diesen Hinweisen klappt es ganz bestimmt.

Sie wollen einen Kredit aufnehmen, um beispielsweise notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie beispielsweise Handy, Auto oder Urlaubsreise zu finanzieren? Sie haben aber das Problem einer ungenügenden Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Zudem ist Ihr Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung verhältnismäßig gering oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diesen Beitrag bis zum letzten Satz durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie vergleichsweise einfach zu einem günstigen Darlehen kommen und es gleichzeitig verhindern können, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Geld leihen zu tappen.

Eine Übersicht aller Themen auf unserem Blog entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Ein Darlehen für Geld leihen trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität aufnehmen

Dass bisweilen es in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Oft können in einem solchen Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen. Nicht immer ist es allerdings möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Geld leihen“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und ein Antrag bei der Bank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Dies ist allerdings kein Grund, vorzeitig aufzugeben. Was etliche nicht wissen – auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen erhalten. Kunden wenden sich vornehmlich an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu kommen.

Lesenswert ist auch 1000 Euro leihen von Privat und Bargeld leihen von Privat
 

Ein qualifizierter Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Die Haupttätigkeit eines Vermittlers umfasst prinzipiell die Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Darlehen bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht bloß auf die pure Vermittlung, sondern wird sehr oft unter anderem um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Falls Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots wünschen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen benötigen, ist ein professionell Kreditvermittler klarerweise gleichfalls für Sie da.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Krediten selbst bei schlechter Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Geld leihen oft bessere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Eine Reihe von Vermittler versuchen infolgedessen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Häufig kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Zufolge ihrer guten Kontakte können sie z. B. ungünstige Schufa-Einträge erklären, sodass diese bei der Bonitätsüberprüfung nicht so stark ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Bei etablierten Banken ist, im Gegensatz dazu, eine Kreditanfrage zu Geld leihen fast immer von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf dem Sektor der Kreditbeschaffung über jahrelange Erfahrung. Kosten entstehen für die Vermittlungstätigkeit weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Namentlich bei Themen wie Geld leihen sind diese beiden Kreditvermittler die Spezialisten.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Eines vorweg: Ein Vermittler, der seriös ist, vertritt bei dem Thema Geld leihen immer Ihre Interessen. Da der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Spesen oder andere Zahlungen an.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Merkmalen zu erkennen:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Darlehenssumme
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz einschließlich Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt
  • Wenn man anruft, ist auch tatsächlich jemand erreichbar, der einen seriösen Eindruck macht

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Versicherung ab
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Welche Vorzüge haben bei Geld leihen ausländische Banken

Die Finanzierung größerer Projekte durch ausländische Geldinstitute wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht allein um ein neues Auto oder eine geplante Reise, sondern auch um {das Gründungskapital für den Aufbau einer Existenz}. Das Internet wird mehr und mehr bei den Leuten beliebter, um bei ausländischen Instituten ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die Hausbank deswegen immer weniger in Anspruch genommen wird. Der entscheidende Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie in Deutschland. Eine ungenügende Bonität beziehungsweise ein negativer Schufa-Eintrag wiegen beim Thema Geld leihen von daher nicht so schwer. Generell werden solche online Darlehen von Schweizer Banken gewährt. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, hingegen rasch eine Geldspritze benötigen, könnte dieser Tatbestand besonders interessant sein. Zum Beispiel gehören dazu Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Beim Thema Geld leihen hat es besonders diese Gruppe ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen in einer finanziellen Notsituation können oft kein Darlehen bekommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich zufolge Schulden oder schlechter Bonität erheblich herabgestuft. Als vernünftige Alternative bietet sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit an. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, welchen ein Schweizer Geldinstitut vergibt. Solche Institute nehmen allgemein keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ungemein erleichtert. Dies ist namentlich beim Thema Geld leihen ideal.

Ein Darlehen ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise zu erhalten, ist klarerweise auch bei Schweizer Instituten nicht möglich. Sollte Ihr einziges Problem ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität jedoch soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Geld leihen eine realistische Chance.

Geld leihen – was Sie alles berücksichtigen sollten

Achten Sie als Kreditnehmer hauptsächlich darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsbeträge des Darlehens möglichst klein sind. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Gute Konditionen und günstige Zinsen sind das A und O einer guten Finanzierung. Viele Kunden wünschen sich, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Dazu zählen Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten oder die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Geld leihen sprechen.

Es gibt allerdings ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Kredit als Arbeitnehmer, Auszubildender, Arbeitsloser, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts im Wege steht:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt das Grundprinzip: Wer das Thema Geld leihen ins Auge gefasst hat, sollte von Beginn an möglichst exakt die benötigten Mittel einschätzen. Wenn Sie im Vorfeld Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie im Nachhinein auch keine böse Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten bezahlen. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf an Geldmittel wirklich zu knapp berechnet worden, kann man mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

An erster Stelle bei einem Projekt steht, dass man seine finanzielle Situation richtig beurteilt und danach die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Geld leihen. Hier hilft zum Beispiel eine genaue Wochenaufstellung aller Ausgaben: Man notiert also abends anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Kostenpunkte, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Aufstellung hilft auf der einen Seite, die optimale Rückzahlungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit ausgezeichnet beurteilen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Genau und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – insbesondere beim Thema Geld leihen, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, sorgfältig und korrekt. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich auf jeden Fall auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit positiv auswirkt.

Fazit zu Geld leihen

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Ratschläge beherzigen, dürfte es auch mit Geld leihen klappen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

Einfach klasse!

Durch Ihre Infos habe ich genau die Kreditsumme erhalten, die ich dringend brauchte 🙂 Ich bin Ihnen sehr dankbar!

Sehr hilfreiche Informationen

Ich habe dank Ihnen meinen Wunschkredit erhalten - gerade noch zur richtigen Zeit. Ich werde Sie ganz bestimmt weiterempfehlen.